15. Jänner: Tagessieg Rallye Dakar – 360 Kilometer, die alles verändert haben

 

Grüß Gott daheim… ja, cooler Tag gewesen.

Mir war bewusst, dass diese Etappe viel verändern kann – und das ist auch passiert. Es sind jetzt alle wieder extrem knapp beieinander und beim Podium bin ich voll mit dabei bin. Aber man darf sich nie sicher sein, denn bei den Honda-Buben hat man heute gesehen, wie schnell sich alles ändern kann. Es ist echt eine verrückte Dakar…

Mehr dazu inkl Fotogalerie und Sprachnachrichten gibt es im  “Walkner-Blog von der härtesten Rallye der Welt” bei Red Bull:

 

Zurück zur Übersicht