blog

Finish auf dem 2. Platz, Dakar 2019

  Als 2. im Ziel der Rallye Dakar 2019 Ich bin wirklich froh, dass dieser Kampf jetzt vorbei ist… Heute in der früh wusste ich schon, dass die Etappe heute sehr gefährlich wird. Mit blöden langen Abriss-Kanten in Valleys in denen es wenig Auswege gibt. Meist mit ca 100km/h Schnitt. Nichtsdestotrotz hab ich ordentlich Gas

weiterlesen
Dakar 2019 Matthias Walkner vor dem letzten Tag. Sunset Rallye Riders in the desert.

Vor der letzten Etappe der Rallye Dakar 2019

  Etappe 9: Es war wieder ein sehr langer Tag und ich bin echt froh, dass er vorbei ist. Mein Sprunggelenk vom Sturz am Marathon-Tag tut schon so extrem weh, dass ich nur noch froh bin, wenn es morgen vorbei ist. Das Tempo war heute höher als ich erwartet hatte. Wir haben uns vorne abgewechselt.

weiterlesen

15. Jänner: Tagessieg Rallye Dakar – 360 Kilometer, die alles verändert haben

  Grüß Gott daheim… ja, cooler Tag gewesen. Mir war bewusst, dass diese Etappe viel verändern kann – und das ist auch passiert. Es sind jetzt alle wieder extrem knapp beieinander und beim Podium bin ich voll mit dabei bin. Aber man darf sich nie sicher sein, denn bei den Honda-Buben hat man heute gesehen,

weiterlesen
Fullspeed Rally Dakar 2019 Peru

Rallye Dakar Marathon-Etappe: Stage 4 und 5

Heute ging es in den ersten Teil der Marathon Etappe: 510 Kilometer von Arequipa nach Moquegua. Ich hatte einen guten Tag. Das war nach dem ärgerlichen Tag gestern auch gut so 😉 In der gestrigen Etappe bin ich als erster ins Rennen gestartet. Ich hab nach dem Roadbook richtig navigiert. Aber in der Note 177 hat

weiterlesen

Erster Etappensieg – Dakar 2019

Ich bin gut in die Dakar gestartet. Nach meiner starken Verkühlung in den letzten Wochen, war ich wirklich ein bisschen verunsichert und wusste nicht genau, wie es mir ergehen würde. Umso mehr freut es mich, dass es gut geht und ich “voll bei der Musi dabei bin”. Die 2. Etappe war eine lange und wie

weiterlesen

Die Rallye Dakar 2019 geht wieder los

Endlich geht es wieder los mit der Rally Dakar. Ich bin nun die kommenden Tage bis zur Zielankunft in Lima am 17. Jänner voll gefordert und werde mein Bestes geben. Und ich will dazu ein großes DANKE sagen: Die letzten Tage waren sehr emotional für mich. Ich habe mich in den letzten Monaten super auf

weiterlesen

Ein spannender Sommer

Was für ein vielschichtiger und spannender Sommer das doch für mich war: Nach dem Erfolg bei der Rallye Dakar im Jänner gings ziemlich rund. Ich hatte viele Termine, hab viele neue Menschen kennengelernt und neue Erfahrungen gemacht. Es war eine sehr spannende Zeit.

weiterlesen